Wacholderdrossel


turdus pilaris

Die Wacholderdrossel ist besonders im südlichen Europa ein bekannter Wildvogel und trotz der in Finnland weit verbreiteten, gegensätzlichen Meinung ein sehr guter Speisevogel. In Finnland gilt die Wacholderdrossel nicht als Wildtier und man darf sie mit einer Sondergenehmigung in der Nähe von Beerenzuchten erlegen. Die Wacholderdrosseljagd findet Anfang Juli zu Beginn der Erdbeerernte statt, also dann wenn der finnische Sommer am schönsten ist.

Die Wildhege

Die Wacholderdrossel zählt man in Finnland zu den Schädlingsvögeln, und deshalb wird keine Wildhege betrieben.

Bitte kontaktieren Sie uns

Fragen Sie nach einem Angebot oder weiteren Informationen.

Name*

E-mail Adresse*

Telefon

Ihre Nachricht*