Birkwildjagd


Ein zufriedener Hund und Hundeführer nach einem gelungenen Jagderlebnis

Die Birkwildjagd mit einem Vorstehhund funtioniert nur duch eine gute Zusammenarbeit zwischen Hund und Jäger.

Wenn der Hund vorsteht und mit der Schnauze in Richtung einer kleinen Fichte deutet, dann erhöht sich auch der Puls eines noch so erfahrenen Jägers. Nachdem “Lauf”-befehl erhebt sich der Vogel in die Lüfte und mit der auf dem Schiessstand erworbenen Routine legt man das Gewehr an und der Schuss löst sich wie von selbst. Unter dem aufmerksamen Blick des Hundes fällt der Vogel zu Boden und wieder ist der Jäger um ein schönes Jagderlebnis reicher.  

Finnhunting organisiert Waldhunhjagden in sorgfältig ausgesuchten Gebieten und es stehen immer erfahrene Führer und Hunde zur Verfügung die eine gelungene Jagd ermöglichen.

Bitte kontaktieren Sie uns

Fragen Sie nach einem Angebot oder weiteren Informationen.

Name*

E-mail Adresse*

Telefon

Ihre Nachricht*