Birkwildjagd


tetrao tetrix

Eine Birkwildkette beim äßen

Obwohl das Birkwild neben dem Haselhuhn die am häufigsten vorkommenden Waldvögel sind, so sind die Schwankungen im jährlichen Bestand groß und der Jäger muss das entsprechend  berücksichtigen. Die gut ausgebildeten Jagdführer von Finnhunting erkundigen sich schon vor der Jagdsaison über die Vogelbestände des Jagdbezirkes, so dass man die zur Verfügung stehenden Jagdtage und Strecken an die Bestände anpassen kann.  

Die Wildhege

Sowohl der Auerhahn als auch das Birkwild bedürfen des Schutzes ihrer Balzgebiete vor Rodung sowie eines entsprechenden Birkenbestandes als Futterbäume für den Winter.

Bitte kontaktieren Sie uns

Fragen Sie nach einem Angebot oder weiteren Informationen.

Name*

E-mail Adresse*

Telefon

Ihre Nachricht*